Diamantbohrkrone für Fliesen – Meine Erfahrung

Als ich vor einiger Zeit den Dusch- und WC-Bereich  für meine Sauna gemacht habe, wollte ich selbstverständlich auch die Fliesen selber legen. Ein wenig Erfahrung hatte ich schon gesammelt, das Legen selber sollte also nicht ein zu großes Problem werden. Einzig bei den Fliesenlöchern für die Wasserleitung hatte ich Sorgen.
Mein Vater, der schon wirklich viele Fliesen gelegt hat, schwört auf eine Fliesenlochzange. Vom Prinzip her ganz gut, aber da muss ich mit einem Steinbohrer zuerst ein Loch in die Fliese bohren und dann mit der Zange langsam größer knabbern. Das kann man mal machen, und es ist bei einem Loch auch bestimmt kein Problem. Wenn aber mehrere Löcher gemacht werden müssen, wird es schwieriger. den Artikel weiterlesen

Mein Werkzeug für das Blockbohlensauna-Projekt

Für meine Sauna-Bau-Projekt habe ich natürlich einige Werkzeuge benötigt. Ein Grundvoraussetzung war es, dass alle Arbeiten mit „Heimwerker – Werkzeug“ erledigt werden können. Es wäre kein Problem gewesen, die Rahmenhölzer von einem Schreiner fräsen zu lassen. Damit hätte ich einiges Zeit gespart und wahrscheinlich wäre es auch nicht viel teurer geworden, denn die beiden Fräser musste ich auch erst noch kaufen. Aber das wollte ich nicht, ALLES sollte selber gemacht werden. den Artikel weiterlesen