Bett aus Brettschichtholz bauen – Teil 1 – Das Bettgestell

Ich baue uns ein Bett !!!

Jahrelang hatten wir ein Wasserbett. Bis wir dann doch wieder zu einen konventionellen Bett, Schaumstoffmatratze und Lattenrost umgestiegen sind. Die Matratzen habe ich neu gekauft, die Lattenroste hatten wir noch und das eigentliche Bettgestell, habe ich aus dem alten Wasserbett „gezimmert“. Naja, irgendwie nur eine Notlösung. Jetzt stand aber auch ein Farbwechsel in unserem Schlafzimmer an und aus diesem Grund habe ich mir Gedanken um ein neues Bettchen gemacht. Continue reading…

Wandspiegel mit bedrucktem Holzrahmen

Konfuzius sagt: „Es kann nur dann ein Lächeln aus dem Spiegel schauen, wenn ein Lächelnder hinein sieht.“ Naja, ob ER es wirklich gesagt hat, weiß ich nicht. Ich finde den Spruch aber ganz nett und er soll das Motto meines neusten Projektes sein.
Meine bessere Hälfte wünscht sich einen Wandspiegel für unser neu renoviertes Schlafzimmer. Ich meine sie hätte die Augen etwas gerollt, als ich ihr gesagt habe, dass das eine gute Idee ist und ich da mal etwas bauen könnte. So sind sie halt, die Mädels.

Continue reading…

Strom sparen beim Aquariumfilter – Mein Eheim Umbau

Meine Eheim 2260 hat seit Jahren sehr gute Dienste geleistet und läuft auch jetzt noch tadellos. Ich habe die eigentliche Pumpe schon seit Jahren nicht mehr auseinander gebaut und gereinigt. Sie läuft trotzdem noch einwandfrei. Das einzige Problem, was ich habe, sind meine Stromkosten. Die Pumpe hat 65 Watt und läuft 24 Stunden am Tag, 365 Tage pro Jahr.

Wenn ich das mal ausrechne: den Artikel weiterlesen

Eiablageplatz – Sonnenplatz für Wasserschildkröten

Wir haben zwei Hieroglyphen Schmuckschildkröten in einem 900 Liter Becken, welches 600 Liter Wasser beinhaltet. Der Sonnen- und Eiablageplatz ist etwas in die Jahre gekommen und so habe ich mir mal Gedanken über einen neuen Liegeplatz für unsere beiden Brummer gemacht.

Aus welchem Material soll der Sonnen- und Eiablageplatz bestehen?

Den alten Platz habe ich aus Styrodur gemacht. Wenn man Styrodur mit einer Flamme bearbeitet, wird die Oberfläche recht hart und bekommt eine zerklüftete Struktur. Mit passender Farbe angemalt, sah das ganz gut aus, sollte aber dieses mal nicht meine Wahl werden. den Artikel weiterlesen

Getränkekistenhalter Bauanleitung – einfach und sehr preiswert

Weg mit der Unordnung, her mit ’nem Getränkekistenhalter

fertig_2

Wer kennt das Problem nicht. In der „Getränke-Ecke“ stehen die verschiedenen Kisten übereinander und man will natürlich immer eine Flasche aus der Untersten. Volle und leere Einwegplastikflaschen stehen oder liegen in irgendeiner Tüte herum. Ich denke, dass es in so manchem Haushalt genau so aussieht, wie bei uns. den Artikel weiterlesen

Mein Werkzeug für das Blockbohlensauna-Projekt

Für meine Sauna-Bau-Projekt habe ich natürlich einige Werkzeuge benötigt. Ein Grundvoraussetzung war es, dass alle Arbeiten mit „Heimwerker – Werkzeug“ erledigt werden können. Es wäre kein Problem gewesen, die Rahmenhölzer von einem Schreiner fräsen zu lassen. Damit hätte ich einiges Zeit gespart und wahrscheinlich wäre es auch nicht viel teurer geworden, denn die beiden Fräser musste ich auch erst noch kaufen. Aber das wollte ich nicht, ALLES sollte selber gemacht werden. den Artikel weiterlesen

Beleuchten, belüften, beheizen

Beleuchten: Hell, dunkel, bunt? Wie soll es werden? Am besten Sauna LED

Als die Frage aufkam, welche Beleuchtung ich für die Sauna nehmen soll, habe ich gleich mit dem Gedanken gespielt einen Farbwechsler einzubauen, der einen sanften Übergang von einer Farbe auf die Andere macht. Das ließ sich in meinen Augen am einfachsten mit einer LED Strip realisieren, welcher über eine Fernbedienung gesteuert werden kann. In diesem System hatte ich alles was ich wollte. Verschiedene Farben, sanfte Farbwechsel, „harte“ Farbwechsel und (wer’s mag) Disco. den Artikel weiterlesen

Die Rückenlehnen und die Bankverblendungen

Hier möchte ich mit einigen Bildern zeigen, wie ich die Rückenlehnen und die Verblendungen zwischen den Bänken, bzw zwischen Bank und Fußboden gebaut habe.

Wie wurden die Bankverblendungen gebaut?

Die Verblendung und die Rückenlehnen sind mit wenigen Schrauben in den Bankpfosten bzw. den Saunaelementen verschraubt. Die unteren beiden Verblendungen habe ich mit Schrankmagneten abnehmbar gemacht. So kann man auch unter den Bänken leicht reinigen.

Kommen wir zuerst zu den Verblendungen. Eine Banklatte habe ich direkt an die Saunabank geschraubt, sie sitzt außen an der Saunabank, damit man die Konstruktionshölzer (60×40) nicht mehr sieht. den Artikel weiterlesen