Die Saunatür- Bauanleitung für eine Ecktür

Was habe ich gekauft, was habe ich selber gemacht?

Die Sauantür meiner Blockbohlensauna sollte über Eck gehen. Irgendwie hat mir das besser gefallen, als eine einfache Tür. Leider wurde es natürlich auch um einiges schwieriger, jedenfalls für mich. Die Holzkonstruktion der Saunatür muss natürlich individuell angepasst werden.

Die Tür selber, also das Glas mit Rahmen, Holzknopf, und Scharniere habe ich im Internet bestellt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es preiswerter und besser wird, wenn man das Glas von einem Glaser schneiden lässt und den Rahmen selber baut. Ich für meinen Teil könnte es nicht.
den Artikel weiterlesen

Bau eines Blockbohlenelementes – Der Zusammenbau

Wie baue ich die Blockbohlenstücke und Rahmenhölzer zu einem Element zusammen?

Hat man genügend Blockbohlenstücke geschnitten und Rahmen gefräst, kann es an den Zusammenbau gehen. Wie man auf dem Bild sehen kann, habe ich mir dazu einen Konstruktion gebastelt. Diese Schablone besteht aus einer OSB-Platte, auf ihr habe ich eine Leiste als Anschlag geschraubt, an der ich ein Rahmenholz anlegen kann. den Artikel weiterlesen

Bau eines Blockbohlenelementes – Die Blockbohlenstücke

Wie schneide ich die Blockbohlenstücke?

Wer die Rahmenhölzer gefräst hat kann sich an die Blockbohlenstücke machen Es macht Sinn alle auf die gleiche Länge zu schneiden. Ich habe einige komplette Elemente 5mm kürzer gemacht, da hatte ich echte Probleme beim Zusammenbauen. Wenn zwei Elemente schmaler sind, kommt man schon auf 1cm. Wer alle Elemente gleich breit macht, wird keine Probleme bekommen. den Artikel weiterlesen

Die Berechnungen der Blockbohlensauna

Wie viele Blockbohlen benötige ich für meine Sauna?

Blockbohlen gibt es in verschiedenen Längen und Höhen. Um das Optimale, also möglichst wenig Verschnitt, aus jeder Bohle herauszuholen habe ich eine Tabelle gebastelt, mit der ich verschiedene Saunagrößen und Höhen ausprobieren kann.

Die Tabelle stelle ich hier zur Verfügung. In dieser Tabelle gibt es wenige Werte die eingetragen werden können. Der Rest berechnet sich automatisch. den Artikel weiterlesen

Saunabau, die Suche nach den Antworten

Bei der Vorbereitung zum Saunabau kamen ein Haufen Fragen auf mich zu. Hier eine Auswahl der Fragen, die ich zuerst beantwortet habe:

Was für eine Sauna soll es werden?

Meine Nachforschungen haben ergeben, das ich mich zwischen folgenden Saunen entscheiden kann:

  • Profilholz Sauna in Ständerbauweise: Dabei besteht die Sauna aus einem Holzgerüst welches mit Konstruktionsholz gebaut wird. Sie wird mit Dämmwolle gedämmt und durch eine Alufolie wird verhindert, dass die Dämmung feucht wird und schimmelt. Innen wird die Sauna mit Profilhölzer, die mindestens 14mm stärke haben sollten verbrettert und außen kann eine andere Art von Wand angebracht werden ( Rigips), oder ebenfalls Profilhölzer.

den Artikel weiterlesen

Vorwort zur Bauanleitung meiner Sauna – Die Idee

Die Idee, eine eigene Sauna im Keller:

Was gibt es schöneres, als nach einem arbeitsreichen, nassen und kalten Tag den Abend mit einem gemütlichen Saunagang zu beschließen. Bevor unsere Tochter zur Welt kam haben wir das sehr gerne gemacht und sind dazu immer in öffentliche Saunen unserer Umgebung gefahren. Aber irgendwie ist das eingeschlafen. Schade eigentlich, denn die wohlige Wärme haben wir beide immer als ganz angenehm empfunden. Wir sind nicht wirklich regelmäßig gegangen, aber wenn wir mal da waren, haben wir uns auch ein Essen und manchmal sogar eine Massage gegönnt. Mit Eintrittsgelder waren dann schnell zwischen 50 und 100€ weg.
den Artikel weiterlesen

Bauanleitung einer Blockbohlensauna – die Übersicht

Ganz Wichtig: Für die Anleitung und die Bauweise habe ich nach bestem Wissen und Gewissen im Internet recherchiert. Ob das alles richtig ist, kann ich nicht sagen. Für die gesamte Anleitung und Bauweise übernehme ich KEINE Garantie auf ihre Richtigkeit. Fehler, die ich in der Bauphase gemacht habe werde ich hier natürlich auch aufschreiben. Es reicht ja wenn sie einer gemacht hat 😉
den Artikel weiterlesen

Bauanleitung für ein Klettergerüst mit Wackelbrücke

klettergerüst

Das Spielgerüst besteht aus drei Komponenten. Rechts seht ihr das das Haupthaus, mit drei Aufstiegen. Zum einen eine Leiter, auf der anderen Seite eine Kletterwand die auf diesem Bild nicht sichtbar ist, aber weiter Unten beschrieben wird und an der Seite eine Aufstieg über eine Strickleiter. Vom Haupthaus geht eine Wackelbrücke, mit festem Handlauf, zum Mittelturm. Vom Mittelturm mit Rutsche, geht es über eine Wackelbrücke mit Ketten, weiter zum Baum. Hinter dem Baum geht es über eine Treppe, oder eine „Rutschrohr“ nach unten.
Das Spielgerüst besteht zum größten Teil aus kesseldruckimprägniertem Holz, welches ich im Baumarkt bzw beim Holzhändler gekauft habe.
Den ganzen Artikel lesen

Bauanleitung für einen Leuchttisch mit LEDs

Um die meine Internetseite Babys-Bloggerwelt.de grafisch etwas zu verändern habe ich mir überlegt sie mit ein paar Comics zu pimpen. Mit Stift und Radiergummi bewaffnet fiel mir auf, dass mit ein Leuchttisch zum kopieren und durchpausen von Zeichnungen recht hilfreich sei.
Ein Klick bei Amazon hat mir gezeigt, dass Leuchttische nicht gerade preiswert sind und deshalb habe ich mir überlegt einen selber zu bauen.

Diesen Artikel weiterlesen